Stellungnahme zum Coronavirus

Liebe Turnerinnen, liebe Turner,

Corona treibt uns alle um und die Inkonsequenz aller politischen Gremien und die mediale Panik- mache machen eine Entscheidung im Sport nicht einfach. Wir alle müssen uns den Herausforderungen stellen und dem öffentlichen Aufruf der Verantwortungsträger unseres Landes, auf Sozi- alkontakte zu verzichten, nachkommen. Dem wollen und können auch wir uns nicht entziehen. Uns ist bewusst, dass man Entscheidungen in der Sache aus verschiedenen Gründen sehr kritisch sehen kann, aber am Ende wollen wir unseren Teil zur Verzögerung der Ausbreitung beitragen. Auch wenn wir Turner alleine an dieser Stelle nur einen kleinen Anteil leisten können und es wünschenswert wäre, wenn auch alle Anderen, vor allem auch die Politik auf allen Ebenen mit der notwendigen Konsequenz zur geforderten Reduktion der sozialen Kontakte beitragen würde. Es ist schwierig Handlungsempfehlungen herauszugeben, wenn der Schulbetrieb, die Universi- täten und Kitas etc. einfach normal weiterlaufen. Ich denke, dass jeder nachvollziehen kann, wie schwer es ist, in diesem Kontext glaubhaft und nicht paranoid zu wirken.

Nach am Vortag unseres Gauturntages waren wir noch zuversichtlich hinsichtlich der Durchführung. Dies hat sich im Laufe dieses Tages dramatisch verändert, sodaß wir auf öffentlichen Druck und aus Mitverantwortung den Gauturntag kurzfristig absagen mussten.
Auch wenn eine U-Bahn-Fahrt ein tausendfaches Risiko darstellt als die Durchführung eines Gauturntages, so sind wir in Fürsorgepflicht zum Handeln gezwungen.

Ich bitte daher um Verzeihung, dass wir bis wenige Stunden vor Beginn des GTT nicht alle Vereine erreichen konnten, zumal die Vereins-Geschäftsstellen nicht jeden Tag besetzt sind. Ich hoffe, dass nicht zu viele Delegierte den Weg nach Kronberg umsonst gemacht haben.

In Konsequenz ist bis auf Weiteres davon auszugehen, dass bis vermutlich bis Ende Mai/ Juni alle Wettkämpfe abgesagt werden müssen.
Wir werden die Situation beobachten und Ende April eine neue Beurteilung der Situation vornehmen und umgehend bekanntgeben. Das HTV-Präsidium wird permanent über weitere Maßnahmen beraten und die Turngaue/Vereine bitten in Weitsicht und Konsequenz über ihre Aktivitäten nachzudenken und zu entscheiden. Die Empfehlungen könnten vermutlich bis hin zur Einstellung des gesamten Sportbetriebs führen - zumindest für Risikogruppen.

Bei Schließung der Schulen/Kitas werden auch die öffentlichen Turnhallen geschlossen werden. Wir wissen sehr wohl, dass die Turnerinnen und Turner die sich monatelang auf ihre Wettkämpfe vorbereitet haben die Hauptbetroffenen sind. Wir bitte bei Euch daher um Verständnis.

Lasst uns als Turnerfamilie, in Verantwortung des Gemeinwohls, zusammen stehen und der Leidenschaft für das Turnen nach dieser Zeit verstärkt nachkommen.

Bleibt gesund und achtet aufeinander.

Mit turnerischen Grüssen
Helmut Reith für den Vorstand des Turngau Feldberg e.V.

 

Stellungnahme als PDF

Jahrbuch 2020

Das Jahrbuch mit allen Ausschreibungen und Terminen steht zum Download bereit

 

 

Turngau-News

Die bewährte Form, den Gauligaendkampf und das Hilse-Pokal-Turnen an einem Tag durchzuführen, wurde auch in diesem Jahr beibehalten. Am Sonntag, den...

mehr

Vier Vereine des Turngaues sind aktiv mit dabei!

mehr

Am 24. August 2019 fanden die Gau-Mannschaftsmeisterschaften weiblich in der Turnhalle am Martinszehnten in Frankfurt/Kalbach statt. Gastgeber war in...

mehr

Mit großartigen Eindrücken und tollen Ergebnissen kehrten die fünf Köpperner Sportler mit ihren Familien aus Norwegen zurück. Eine Woche lang stellten...

mehr

Sechs Mal Gold, drei Mal Silber und fünf Mal Bronze ist die erfreuliche Ausbeute für die 20 Köpperner, die sich bei den diesjährigen hessischen...

mehr

In Kalbach fand der 1. Wettkampf des Nachwuchspokalturnens statt. Im Wettkampf U10 entschied die 1. runde für sich der MTV Kronberg. Bei den jüngren...

mehr

Der Turn- und Sportverein Nieder-Eschbach e.V. war Ausrichter des 73. Gauturntages des Turngau Feldberg. Der Verein feiert in diesem Jahr sein...

mehr

Die kontinuierliche Aufbauarbeit bei den Köpperner Kangaroo Skippers der TSG Köppern hat sich schon im letzten Jahr merkbar ausgezahlt. Sowohl beim...

mehr

Aktuelle Termine

Feldberg

Ausschreibungen:

Königstein

Ausschreibungen:

Ausschreibungen:

Schönberg

Ausschreibungen:

Stierstadt

Ausschreibungen:

Ausschreibungen:

Bad Homburg

Ausschreibungen:

Seulberg

Ausschreibungen: